Mehrstufiger Hochleistungsfilter

 

Nach über 15 Jahren permanenter Weiterentwicklung verfügt EuropeanMX über zahlreiche Filtermodule, die für Sie als Anwender völlig transparent dafür sorgen, dass erwünschte E-Mails mit einer marktführenden False-Positive-Rate von nur 0,0001% verlässlich in Ihren Posteingängen landen, während Spam und Malware mit einer Präzision von bis zu 99,98% aussortiert oder in der Quarantäne landen.

Dank Reporting-Tools, ausführlichen Logs, individuellen White- und Blacklists und konfigurierbaren Quarantäne-Einstellungen behalten Sie dabei immer die volle Kontrolle über Ihren gesamten E-Mail-Verkehr.

Erkennen von Bedrohungen

EuropeanMX unterzieht alle Nachrichten einer sorgfältigen und mehrstufigen Routine zur Erkennung von Bedrohungen.

 

  • Robuste Bedrohungserkennung: Die EuropeanMX Bedrohungs-Engine greift beim Verarbeiten und Analysieren der Ergebnisse des SMTP-Verhaltens und Reputationsprüfungen, Inhaltsprüfungen, Benutzereingaben des Quarantänemanagements und zahlreichen anderen Filtereingaben auf statistische Algorithmen zurück. Dadurch erfolgen Aktualisierungen, die es uns ermöglichen Ihnen einen stets aktuellen Schutzmechanismus bereit zu stellen.
     
  • Anhangsblockierung: Die schädlichsten Dateien werden in Form von Anhängen übertragen. Um sich davor zu schützen, können Sie Regeln zum Blockieren festlegen, die rein auf der Dateierweiterung basieren.
     
  • Erweiterte Analyse: In dieser Prüfroutine wird die Authentizität einer Nachricht bewertet, indem Header, Nachrichtencodierung und Formatierung und weitere Eigenschaften der E-Mails analysiert werden, die die Benutzer oft nicht erkennen können. Dabei wird nach Hinweisen dazu gesucht, wer die E-Mail auf welche Art und Weise gesendet hat.
     
  • Echtzeitanalyse der Nachrichtenquelle: EuropeanMX prüft fortlaufend die Muster und das Aufkommen des E-Mail-Flusses von den Quell-Mailservern, um zu erkennen, ob jemand die Organisation aktiv spammt.
     
  • Missbrauchsmanagement: EuropeanMX beinhaltet die vollständige Unterstützung für das Abuse Report Format (ARF – Standard IETF RFC 6650).
     
  • Blacklisting/Whitelisting: Fügen Sie Ihren eigenen Blacklists oder Whitelists E-Mail-Adressen hinzu, um Nachrichten von bestimmten Absendern zu blockieren oder zuzulassen.
     
  • Quarantäne: Fügen Sie Ihren eigenen Blacklists oder Whitelists E-Mail-Adressen hinzu, um Nachrichten von bestimmten Absendern zu blockieren oder zuzulassen.
     
  • Sichere, Cloud-basierte E-Mail-Funktion: Alle E-Mails werden nach dem Remote-Verfahren in der Cloud gescannt. Dabei werden Spam und schadhafte Anhänge blockiert, bevor Sie das interne Netzwerk eines Unternehmens erreichen.

 


Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK