Support

Anleitungen, Artikel und häufig gestellte Fragen






  Inhaltsverzeichnis | Webinterface

Welche sind die wichtigsten Menüpunkte in Ihrem Webinterface?


Eingehend:

  • Protokollsuche: Mit der Protokollsuche haben Sie die Möglichkeit die Logdateien des EuropeanMX-Filters bzgl Ihrer Domain zu durchsuchen. Dies ist besonders hiflreich, wenn z.B. eine Nachricht vom Filter geblockt wurde, die eigentlich gar kein Spam darstellt. In der Protokollsuche haben Sie dann die Möglichkeit nach der geblockten Nachricht zu suchen und diese über "Freigeben & Trainieren" freizugeben. Gleichzeitig wird die Mail an unseren Trainingsserver übergeben, wo die Nachricht analysiert und der Algorithmus des Filters angepasst wird. Dadurch sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass eine ähnliche erneut geblockt wird.
  • Quarantäne: In der Quarantäne landen alle Nachrichten, die vom Filter dauerhaft geblockt wurden. Hier haben Sie ebenfalls die Möglichkeit eine Nachricht freizugeben und zu trainieren bzw. die Adresse auf die Whitelist zu setzen. Gleichzeitg können Sie aber auch den Absender einer Nachricht auf die Blacklist setzen. Weitere Informationen zum Thema "Quarantäne" können Sie in unserem FAQ-Artikel "Was bedeutet Quarantäne und wie kann ich auf diese zugreifen?" finden.
  • Domain-Statistiken: In dieser Ansicht können Sie den verbrauchten Traffic für Ihre eingehenden Nachrichten einsehen.
  • Filtereinstellungen: Hierüber können Sie definieren, wie stark der Filter kontrollieren soll. Der Standard beim Schwellenwert der Quarantäne beträgt 0,9. Mit dieser Einstellung kann der Filter die meisten Spamnachrichten ausfiltern. Im oberen Bereich haben Sie die Möglichkeit die SPF-Prüfung für Domains oder IPs eines Mailservers zu deaktivieren. Weitere Informationen zum Thema "SPF" finden Sie unter http://www.spf-record.de/ bzw. in unserem FAQ-Artikel "Was ist ein SPF-Eintrag und wie muss dieser gestaltet werden?"
  • Spam melden / Nicht Spam-Report: Mit diesen Funktionen können Sie lokal gespeicherte Nachrichten auf unseren Trainingsserver hochladen und den Algorithmus des Filter dadurch trainieren. Je öfter eine Nachricht trainiert wird, um so höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass das gewünschte Ergebnis erreicht wird. Weitere Informationen können Sie in unseren FAQ-Artikel "Wie kann ich Spam-Nachrichten, die nicht gefilter wurden, als Spam melden?" bzw. "Was ist HAM? Wie kann ich HAM-Nachrichten melden?" finden


Ausgehend:

  • Protokollsuche: Hier können Sie die Logdateien des ausgehenden Filters durchsuchen.
  • Benutzer verwalten: Hier legen Sie die ausgehenden User fest, über die Sie Ihre ausgehenden Nachrichten versenden können. Weitere Informationen können Sie in unserem FAQ_Artikel "Wie kann ich Nachrichten über EuropeanMX versenden?" finden.
  • Domain-Statistiken: In dieser Ansicht können Sie den verbrauchten Traffic für Ihre ausgehende Nachrichten einsehen.
  • Ausgehende Berichte: Hier haben Sie die Möglichkeit spezielle Berichte für ausgehende Mails innerhalb eines bestimmten Zeitraums generieren. Dies ist besonders interessant, wenn Sie ein Problem mit ausgehendem Spam haben. Leider schaffen es Hacker immer wieder das Passwort für ein E-Mail-Postfach zu knacken und dann darüber unbemerkt Spam zu versenden. In dieser Ansicht können Sie im Gegensatz zur Protokollsuche einen Gesamtbericht erstellen.


Archiv:
Im Archiv können Sie die abgespeicherten Nachrichten einsehen, sofern Sie das Archiv aktiviert haben. Dort können Sie die Nachrichten bei Bedarf zu exportieren.


Schutzbericht:
Hier haben Sie die Möglichkeit sich einmalige oder regelmäßige Berichte auf eine bestimmte E-Mail-Adresse senden zu lassen. Weitere Informationen können Sie in unserem FAQ-Artikel "Was bedeutet die "periodische User-Reporte"-Option?" finden.


E-Mail-Restriktionen:

  • Restriktionen für Anhänge: In dieser Ansicht können Sie festlegen, welche Art von Dateien Sie zulassen möchten. Markieren Sie die Dateiendungen, die Sie zukünftig blockieren möchten.
  • Beschränkung der E-Mailgröße: Hier können Sie festlegen, wie groß eine E-mail maximal sein darf.


Whitelist/Blacklist:

  • Whitelist Absender: Hier können Sie einen Absender whitelisten. Das heißt, sämtliche Nachrichten, egal ob Spam oder kein Spam, werden von dieser Adresse an das entsprechende Postfach Ihrer Domain weitergeleitet. Dies kann unter Umständen ein Sicherheitsrisiko bedeuten, da auch Nachrichten von dieser Adresse, die Schadsoftware (Viren, Trojaner, etc.) enthalten können, an das entsprechende Postfach weitergeleitet werden.
  • Whitelist Empfänger: Hier können Sie Postfächer Ihrer Domain auf die Whitelist setzen. Das heißt, dass sämtliche Nachrichten, egal ob Spam oder kein Spam, an dieses Postfach weitergeleitet und nicht vom Filter überprüft wird. Dies kann unter Umständen ein Sicherheitsrisiko bedeuten, da auch Nachrichten an diese Adresse, die Schadsoftware (Viren, Trojaner, etc.) enthalten können, an das entsprechende Postfach weitergeleitet werden.
  • Blacklist Absender: Hier können Sie bestimmte E-Mail-Adressen oder Domains blockieren, so dass Sie alle Nachrichten von dieser Adresse/Domain abgewiesen werden.
  • Blacklist Empfänger: Hier können Sie bestimmte Postfächer Ihrer Domain auf eine Blacklist setzen. Das bedeutet, dass alle Nachrichten, die an dieses Postfach gesendet werden, vom Filter abgewiesen/blockiert werden.

Empfanden Sie diesen Artikel als hilfreich?




Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK